FLORIAN BRANDL TRUMPET



UNTERRICHT

Im meinem Unterricht lege ich zunächst Wert auf das Erlernen und Beherrschen einer soliden Instrumentaltechnik. Vor allem aber soll die Freude am Musizieren in den Mittelpunkt gestellt und der Schüler zum Spiel in Ensembles mit anderen Musikern angeregt und angeleitet werden.

Dabei profitiert er von meiner eigenen reichhaltigen Erfahrung als Musiker in allen Stilen von Klassik bis Jazz. Je nach Interessenlage können wir dann detailliert zum Beispiel auf das Spiel in der Big Band und die Improvisation in einer Combo eingehen.

Seit 2005 bin ich als Trompetenlehrer an der privaten Musikschule Musikforum Blutenburg e.V. in München tätig und gebe darüber hinaus auch privat Musikunterricht in Trompete.

2007 war ich Dozent beim Middle European Jazz Workshop (Gesamtleitung: Franco d'Andrea) in Meran, Südtirol.

Seit 2009 leite ich am Musikforum Blutenburg e.V. die Big Band Big Blu, die mit regelmäßigen Auftritten - zum Beispiel in der Pasinger Fabrik - eine feste Größe im kulturellen Leben des Münchner Westens ist.

Ich bilde mich ständig fort und genoss und genieße über mein Studium am Richard-Strauß-Konservatorium (2004 Abschluss mit pädagogischem Diplom) hinaus fortbildenden Unterricht u.a. bei Bobby Shew, Prof. Uwe Kleindienst und Prof. Malte Burba.

Durch mein Masterstudium an der Musikhochschule Dresden bei Prof. Malte Burba (2016 - 2018) kann ich Interessierten auch Unterricht nach dessen Methode für Blechbläser erteilen.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Ungarisch und Italienisch